Loading the player ...

(055) Threeing

Auf einer Veranda in der Karlsaue sind Besucher eingeladen, an einem Workshop teilzunehmen. Drei Personen bilden eine Gruppe, in der spielerisch die sozialen Rollen eines Dreierbundes und die damit verbundenen Dynamiken erfahrbar und bewusst gemacht werden sollen. “Threeing” nennt sich dieses Rollenspiel, welches von Kunststudenten angeleitet wird.

Felicia und Sandra sind befreundete Kunsthsitorikerinnen, die dritte Person im Bunde kannten sie vorher nicht. Wer mitmachen möchte, muss sich einlassen können. Auf fremde Menschen, neue Situationen und ungewohnte Spiele.


    Paul Ryan
    “Threeing d13″, 2012
    Karlsaue (N° 152)


Hinterlasse eine Antwort