Loading the player ...

(052) Tierpfad

An der schönen Aussicht, direkt neben der Treppenanlage des Ehrenmals, steht eine Leiter. Diese führt den Besucher auf einen Trampelpfad, der bis in die Karlsaue reicht. Auf dem Weg nach unten sind Tiergeräusche zu hören.

Menschen unterschiedlicher Nationalitäten haben lautmalerisch Tiergeräusche nachgeahmt. Diese sind hier über Lautsprecher zu hören. Ein Schaf? Eine Kuh? Oder doch ein Esel?


    Natascha Sadr Haghighian
    “Trail”, 2012
    Karlsaue (N° 154)


Hinterlasse eine Antwort