Loading the player ...

(040) Per

Per ist einer der “Worldly Companions” bei dieser documenta – der Personen, die Besucher über die Kunstausstellung führen. In der sogenannten Multispecies Tour begleitet er zusammen mit einer seiner Kolleginnen und mit seinem Blindenhund Peggy Gruppen durch die Karlsaue.

Kunstwerke erschließt sich der Kasseler über Wissen, welches er sich anliest, und über Beschreibungen Sehender. “Was nützt ein Kunstführer, der das Gleiche sehen kann wie der Mensch, der daneben steht?” Ein Kunstführer müsse das Wissen besitzen und nicht die Kunst sehen können, so Per.

Hinterlasse eine Antwort